Wir suchen für unsere Steuerkanzlei.

Corona-Virus – Jetzt Kurzarbeitergeld beantragen!

Durch die Ausbreitung des Corona-Virus in Deutschland kommt es auf dem Arbeitsmarkt zunehmend zu Einschränkungen. Durch Lieferengpässe, Geschäftsschließungen, abgesagte Veranstaltungen und andere Schutzmaßnahmen, können Unternehmen schnell in eine bedrohliche Schieflage geraten. Die Gesundheit von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern hat in der aktuellen Situation oberste Priorität. Daneben ist es aber auch wichtig, gemeinsam die Arbeitsplätze zu sichern und Entlassungen zu vermeiden, um nach der Krise unmittelbar wieder durchstarten zu können. Hierzu hat die Bundesregierung den Zugang zum

weiterlesen »

Wir helfen Ihnen!

Beantragung von Kurzarbeitergeld Brechen bei Ihnen die Aufträge weg, können Sie Kurzarbeitergeld beantragen. Die Arbeitsagenturen wollen diese unkompliziert bearbeiten. Die Mitarbeiter der Kanzlei übernehmen die Formalitäten für Sie. Herabsetzung von Steuervorauszahlungen Vierteljährliche Steuervorauszahlungen für die Einkommensteuer, Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer können herabgesetzt werden. Dies ist auch rückwirkend ab Beginn der Jahres möglich. Wir erledigen das! Steuerstundungen Fällige Steuerzahlungen sollen von den Finanzämtern gestundet werden. Auch diese Anträge sollen dort unkompliziert bearbeitet werden. Wir stellen die Anträge

weiterlesen »

Vom Anwärter zum Ausbilder

STEUERBERATER UND SCHIEDSRICHTER KARSTEN KRAUSE VORGESTELLT Wenn Karsten Krause heute als Schiedsrichter-Beobachter auf die Sportplätze Thüringens kommt, um die Leistungen der Unparteiischen zu bewerten, denkt er oft daran, wie ihn seine dort verbrachte Zeit als junger Schiedsrichter auf seinen Weg im Leben vorbereitet hat. Durchsetzungsvermögen habe er gelernt, selbst Entscheidungen zu treffen, sich zu organisieren, aber auch Probleme zu lösen. Als der damals 14-Jährige im Jahr 1979 als einer von nur drei unter 18-Jährigen im

weiterlesen »

Ärgernis „Betriebliche Altersvorsorge“ – lohnt sich diese noch?

Was ist eine betriebliche Altersvorsorge? Der Arbeitgeber zahlt für seinen Mitarbeiter Beiträge für dessen Altersvorsorge. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten: Direktzusage Unterstützungskasse Pensionskasse Direktversicherung Pensionsfonds Der Vorteil dieser Modelle ist, dass man einen Teil des Lohns oder des Gehaltes unversteuert dort hineinfließen lassen kann. Dadurch spart der Mitarbeiter die Sozialversicherungsbeiträge und teilweise auch Lohnsteuer. Zahlt der Arbeitnehmer selbst in eine Versicherung ein, muss dies vom versteuerten Lohn erfolgen. Der Mitarbeiter muss also bei einer betrieblichen

weiterlesen »

Vor- und Nachteile von Photovoltaikanlagen – vor Investition beraten lassen!

Viele haben sich in den letzten Jahren Photovoltaik-Anlagen (PV-Anlagen) angeschafft. Die Meisten haben aber nicht damit gerechnet, dass die Einkünfte aus den Anlagen versteuert werden müssen. Daraus resultiert auch ein entsprechender Abrechnungsaufwand. … und man kann einiges falsch machen.   Warum ist das so? Der Betrieb der Photovoltaik-Anlagen gilt als steuerlicher Gewerbebetrieb. Demzufolge sind die Einkünfte daraus zu versteuern. Dazu muss eine Einnahme-Überschuss-Rechnung erstellt werden. Hinzu kommt, dass man sich die Mehrwertsteuer aus der Rechnung

weiterlesen »

Wir suchen Verstärkung!

Sie sind Steuerfachangestellte*r oder haben eine ähnliche Ausbildung? Sie würden gerne ein berufsbegleitendes Studium beginnen? Sie kommen aus dem kaufmännischen Bereich und wollen sich verändern? Sie teilen sich Ihre Arbeit gerne selbst ein, möchten auch mal von zu Hause oder in einem entspannten Arbeitsumfeld in der Kanzlei arbeiten? Sie mögen keine altbackene Schreibtischarbeit, sondern moderne Kommunikation? Sie wollen keine festgefahrenen Arbeitszeiten, sondern flexibel bleiben, um Familie, Arbeit und Hobbys unter einen Hut zu bringen? Sie

weiterlesen »

Neues Jahr – neue Tipps!

Ich wünsche Ihnen ein gesundes Neues Jahr 2020! Im Dezember des alten Jahres wurden die Geschäftsleute und Verbraucher in den Medien noch einmal richtig zur bevorstehenden Bonausgabepflicht „verrückt gemacht“. Torschlusspanik inbegriffen. Wir haben die Mandanten der Kanzlei rechtzeitig auf die bereits seit 2016 bekannten Bestimmungen vorbereitet und werden in den nächsten Wochen eventuell notwendige Korrekturen anbringen, damit die Kasse und die Buchhaltung vom Finanzamt nicht angezweifelt werden kann. Einen kleinen steuerlichen Tipp habe ich heute

weiterlesen »

Wir helfen Helfern!

Deshalb haben wir uns entschieden, in diesem Jahr keine Weihnachtsgeschenke an unsere Mandanten und Geschäftspartner zu verschicken. Stattdessen unterstützen wir mit einer Weihnachtsspende die wichtige und wertvolle Arbeit des Kinder- und Jugendhospizes Mitteldeutschland in Tambach-Dietharz. Wenn Sie möchten, können Sie uns hierbei gerne unterstützen und den kranken Kindern und ihren Familien und Angehörigen ein klein wenig „Weihnachtszauber“ zukommen lassen…..   Weihnachten 2019 – Wir helfen Helfern! (über diesen Link gelangen Sie direkt zur Spendenseite des

weiterlesen »

PayPal im Unternehmen – Was muss ich beachten?

Sehr geehrte Damen und Herren, unser 3. Video (zu finden in unseren Video-Beiträgen) beschäftigt sich heute mit dem Zahlungsdienstleister „PayPal“. Gerade bei Bestellung über das Internet bietet PayPal eine relativ sichere Zahlungsmethode. In der Kanzlei begegnet uns PayPal daher auch in den Buchhaltungen unserer Mandanten. Jetzt kann man streiten, ob es sich bei PayPal um ein Bankkonto handelt oder nicht. Da auf einem PayPal-Konto aber sowohl Zahlungseingänge als auch Zahlungsausgänge verbucht werden, ist es in

weiterlesen »

Mitarbeit von Angehörigen im eigenen Betrieb

Liebe Homepagebesucher, unser Beitrag für diesen Monat beschäftigt sich mit dem Thema Mitarbeit von Angehörigen im eigenen Betrieb. Das dazugehörige Video finden Sie in unseren Video-Beiträgen. Zunächst vorweg: Natürlich können Angehörige ohne Bezahlung im Betrieb mitarbeiten. Wenn sie aber Lohn oder Gehalt bekommen sollen, dann muss ein Arbeitsverhältnis begründet werden, wie man auch mit Fremden verfahren würde. Also darf es bei der Art der Beschäftigung, dem Verdienst, der Arbeitszeit und beim Urlaub keine Sonderregelungen gegenüber

weiterlesen »

Aktuelle Beiträge

Wir helfen Ihnen!

Beantragung von Kurzarbeitergeld Brechen bei Ihnen die Aufträge weg, können Sie Kurzarbeitergeld beantragen. Die Arbeitsagenturen wollen diese unkompliziert bearbeiten. Die Mitarbeiter der Kanzlei übernehmen die

weiterlesen »

Vom Anwärter zum Ausbilder

STEUERBERATER UND SCHIEDSRICHTER KARSTEN KRAUSE VORGESTELLT Wenn Karsten Krause heute als Schiedsrichter-Beobachter auf die Sportplätze Thüringens kommt, um die Leistungen der Unparteiischen zu bewerten, denkt

weiterlesen »