Wir suchen für unsere Steuerkanzlei.

Bewirtungskosten & Geschenke

Liebe Besucher der Homepage! Bisher hat die Kanzlei jeden Monat einen Beitrag zu steuerlichen und anderen Themen auf der Webseite veröffentlicht. Ab heute möchten wir etwas Neues ausprobieren. Wir werden jeden Monat ein kurzes Video ins Netz stellen, in dem ich die Themen erkläre. Die Videos werden nicht hochprofessionell, sondern kurz und knapp und mit dem Handy gedreht. Schließlich wollen wir ja authentisch bleiben. Gleichzeitig steht der Beitrag auch als Text zum Nachlesen auf der

weiterlesen »

Änderungen bei den Registrierkassen ab 2020

Was ändert sich? Viele Unternehmen, besonders im Einzelhandel, aber auch Handwerker und Dienstleister, setzen elektronische Kassen ein. Zum 01.01.2020 sollen alle elektronischen Kassen eine zertifizierte technische Sicherheitseinrichtung besitzen und beim Finanzamt registriert sein. Es dürfen nur noch zertifizierte elektronische Kassen eingesetzt werden. Bestehende Kassensysteme müssen bis auf wenige Ausnahmen aufgerüstet werden. Es ist also zu prüfen, welche Veränderungen hinsichtlich Ihrer Kasse oder Ihrem Kassensystem erforderlich sind. Derzeit verfügen nur wenige Kassenhersteller über die nötigen Voraussetzungen

weiterlesen »

Ordnungsgemäße Buchführung nur mit Verfahrensdokumentation

  Was ist eine Verfahrensdokumentation? Eine Verfahrensdokumentation dient dazu, nachweisen zu können, dass die gesetzlichen Anforderungen für die Erfassung, Verbuchung Verarbeitung, Aufbewahrung und Entsorgung von Daten und Belegen erfüllt sind. Alle Unternehmer müssen ihre Geschäftsprozesse in einer Verfahrensdokumentation festhalten. Aus den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GOBD)“ ergeben sich die Anforderungen an Dokumente und Unterlagen, die für die Besteuerung relevant sind, sowohl auf

weiterlesen »

Wir suchen Verstärkung für unser Team!

Sie sind Steuerfachangestellte/r oder haben eine ähnliche Ausbildung? Sie würden gerne ein berufsbegleitendes Studium beginnen? Sie kommen aus dem kaufmännischen Bereich und wollen sich verändern?   Sie teilen sich Ihre Arbeit gerne selbst ein, möchten auch mal von zu Hause arbeiten oder in einem entspannten Arbeitsumfeld in der Kanzlei? Sie mögen keine altbackene Schreibtischarbeit, sondern moderne Kommunikation? Sie wollen keine festgefahrenen Arbeitszeiten, sondern flexibel bleiben, um Familie, Arbeit und Hobbys unter einen Hut zu bringen?

weiterlesen »

Fahrtenbuch – ordnungsgemäß führen?

Wer die private Nutzung eines dienstlichen Pkw nachweisen muss, muss ein Fahrtenbuch führen. An ein solches Fahrtenbuch stellt die Finanzverwaltung hohe Anforderungen. Nur wenn diese formalen Anforderungen erfüllt sind, wird das Fahrtenbuch anerkannt. Das Fahrtenbuch muss folgende Angaben enthalten: Datum und Kilometerstand zu Beginn und Ende jeder einzelnen betrieblich/beruflich veranlassten Fahrt, Reiseziel, Reisezweck und aufgesuchte Geschäftspartner, Umweg-Fahrten. Das sieht übersichtlich aus. Allerdings steckt der Teufel im Detail. Bei der Prüfung der Fahrtenbücher wird immer wieder

weiterlesen »

Krankenversicherung auf Auszahlung von Lebensversicherungen – Was gilt hier?

Viele erleben bei der Auszahlung ihrer Lebensversicherung böse Überraschungen: Die Krankenkasse erhebt zusätzliche Beiträge zur Kranken- und Pflegeversicherung. Mit dieser Praxis haben sich die Sozialgerichte in den letzten Jahren intensiv beschäftigen müssen. Teilweise waren die Beitragsforderungen unberechtigt und die Krankenkassen mussten die Beiträge zurückzahlen. Was gilt denn nun? Steuerliche Behandlung Bevor wir zur Kranken- und Pflegeversicherung kommen. Ein kurzer Blick ins Steuerrecht: Hier ist die Regelung sehr übersichtlich. Alle vor 2005 abgeschlossenen Lebensversicherungen sind in

weiterlesen »

Was muss ich bei der Steuererklärung 2018 beachten?

Bisher waren die Steuererklärungen immer bis zum 31.05. des Folgejahres beim Finanzamt einzureichen. Der Steuerberater bekam eine automatische Fristverlängerung bis zum 31.12. Für die Steuererklärungen 2018 gelten neue Fristen. Bis wann müssen die Steuererklärungen 2018 eingereicht werden? Werden die Steuererklärungen durch einen Steuerberater eingereicht, dann gilt eine verlängerte Abgabefrist bis zum 29.02.2020. Ansonsten müssen die Steuererklärungen bis zum 31.07.2019 an das Finanzamt übermittelt werden. Wer muss eine Einkommensteuererklärung einreichen? jeder Steuerpflichtige, der neben den Lohneinkünften,

weiterlesen »

Was kann ein Steuerberater?

Steuerberater sind für Unternehmen, Gewerbetreibenden oder Selbständige unentbehrlich. Schließlich braucht man ihn um die Anforderungen des Finanzamtes zu erfüllen. Geld kostet er auch. Also ein lästiges Übel? Weit gefehlt! Steuerberater sind Was?  Unternehmensberater  Existenzgründungsberater  Finanzierungsberater  Strategieberater  Vorsorgeberater  Nachfolgeberater … in einer Person. Kein Außenstehender kennt Ihr Unternehmen, die Besonderheiten Ihrer Branche, Ihre persönlichen Verhältnisse und vieles mehr – besser als Ihr Steuerberater. Trotzdem nutzen viel zu Wenige, die vom

weiterlesen »

Wir suchen genau Sie!

Sie haben Ihre Ausbildung abgeschlossen und noch keine feste Anstellung? Sie sind gelernte/-r Steuerfachangestellte/-r und suchen einen neuen Wirkungskreis? Sie können gut mit Zahlen umgehen und mögen neue Herausforderungen?                                                                                                         Dann sind wir Ihr Ansprechpartner! Zur Verstärkung unserer Kanzlei suchen wir ab sofort eine/n Steuerfachangestellte/n. Was wir Ihnen bieten: – einen attraktiven Arbeitsplatz in einem jungen Team – leistungsgerechte Entlohnung – flexible Arbeitszeiten mit Gleitzeitregelung – interessantes Aufgabengebiet Ihre Voraussetzungen: – abgeschlossene Berufsausbildung als Steuerfachangestellte/r

weiterlesen »

Es war uns eine große Freude….

Danksagung des FSV 1996 Preußen Bad Langensalza 4. März um 14:02 … Wirtschaftsinitiative Westthüringen eV würdigt Ehrenamt und übergibt dem FSVP eine Spende von 500 € für die Nachwuchsförderung Zum Training unserer D-Junioren am Freitagnachmittag waren zwei Gäste anwesend, die unserem Verein eine Spende für die Nachwuchsförderung übergaben. Das Vorstandsmitglied der VR Bank Westthüringen eG, Herr Schomburg und Steuerberater Karsten Krause, beide als Vertreter der Wirtschaftsinitiative Westthüringen unterwegs, erklärten den „kleinen“ Preußen, warum der Verein

weiterlesen »

Aktuelle Beiträge